29 Aug 2019, by admin in Aktuelle Baustellen, News

Die letzen Wochen haben wir in den Alpen verbracht. In 2679 m Höhe entstand in Zusammenarbeit mit der TU Stuttgart und dem Deutschen Alpenverein (Sektion Mannheim) ein Erweiterungsbau der Mannheimer Hütte. In ihm ist die Anlage für die Wasseraufbereitung untergebracht. Die Mannheimer Hütte liegt im Gebirgszug des Rädikon in Voralberg, einer gewaltigen alpinen Landschaft. Der Anbau wurde von den Studenten lange in Voraus geplant. Er soll zeigen, dass Reet als moderner Baustoff nicht nur gut anbzuschauen ist, sondern auch witterungsbedtändig und einen optimalen Schutz vor Kälte, Eis und Wind bietet. Das Material wurde mit einem Hubschrauber und per Lastenseilbahn transportiert. Für uns war es eine der spektakulärsten Baustellen mit grandioser Aussicht. Wir freuen uns über das Ergebnis und bedanken uns bei allen Beteiligten für die tolle Zusammenarbeit.

Karte