reetdachdecker_lehde_NOWY_CASNIK

Neues Reetdach für das Haus Kittlitz im Freilandmuseum Lehde

23 Mar 2018, by admin in Aktuelle Baustellen, News

Reetdächer und Ostereier gehören wie die Gurke und der Kahn zum Spreewald. Mit dem schwimmenden Gefährt transportierten wir das Material für unsere letzte Baustelle, das Haus Kittlitz (Dłopje) im Spreewald-Museum in Lehde. Die sorbische Zeitung NOWY CASNIK berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über unseren Einsatz.

Das Blockbohlenhaus aus dem Jahr 1775 ist Teil eines von drei wendischen Bauernhöfen, die exemplarisch für Wohn- und Lebensweise der Spreewälder in verschiedenen Regionen stehen.

Im Haus Kittlitz kann man mehr über die sorbischen Sagen und Osterbräuche erfahren, beispielsweise weshalb die Ostereier so prachtvoll verziert werden. Dem slawischen Volksglauben nach übertragen die traditionellen Muster positive Kräfte. Das Ei steht seit Urzeiten symbolisch für die Fruchtbarkeit und ist seit jeher ein kostbares Geschenk. Das Christentum übernahm den Brauch des Eierschenkens, jedoch als Zeichen für den Glauben an die Auferstehung Jesu Christi.

Wer mehr über sorbischen Osterbräuche erfahren will, sollte einen Ausflug in den Spreewald unternehmen.
Es lohnt sich, auch der vielen schönen Reetdächer wegen.

 

PDF-Ausgabe der NOWY CASNIK 02/2018
Freilandmuseum Lehde